Da Sie Ihren Welpen von einem verantwortlichen Züchter gekauft haben, haben Sie wahrscheinlich eine Beziehung mit ihm oder ihr entwickelt. Schließlich ist diese Person ein Experte für die Rasse und für die spezifische Blutlinie Ihres Welpen. Er oder sie hat den Wurf geplant und die Welpen in den ersten Wochen ihres Lebens großgezogen. Aus diesem Grund sollte der Züchter Ihre Anlaufstelle sein, wenn Sie Fragen oder Probleme haben.
 
Warum sollte ich in Kontakt mit dem Züchter bleiben?

Es ist natürlich, Herausforderungen mit einem neuen Welpen und sogar in den späteren Jahren Ihres Hundes zu erfahren. Wer ist besser als der Züchter, um Ihre Fragen zu beantworten und Ihnen zu helfen, Lösungen zu finden? Als neuer Besitzer haben Sie vielleicht das Gefühl, dass, sobald Sie den Welpen gekauft und nach Hause gebracht haben, der Züchter seinen Teil getan hat und Sie nun alleine sind. Nicht so! Verantwortungsbewusste Züchter kümmern sich um die Welpen und möchten wissen, was mit Ihrem Hund passiert, gut und schlecht. Nicht nur das, sondern mit seinem Wissen über die Blutlinie, die Rasse und die Herkunft des Welpen, wird Ihr Züchter Vorschläge und Lösungen für so ziemlich alles haben, was mit Ihrem neuen Welpen zu tun hat.

Andere Gründe: Der Züchter ist eine wichtige Verbindung

In seltenen Fällen kann sich Ihr Leben so verändern, dass Sie den Hund nicht mehr halten können. In diesem Fall müssen Sie unbedingt den Züchter kontaktieren. Jeder seriöse Züchter wird bereit sein, den Welpen zurückzunehmen, auch in späteren Jahren. Wenn Ihnen das passiert, haben Sie keine Angst davor Angst zu haben, verurteilt zu werden. Züchter sagen uns, dass ihre erste Verantwortung dem Hund obliegt, und sie werden den Hund zurückbringen und alles tun, um ihn in ein neues Zuhause zu bringen. Jeder gute Züchter wird Ihnen sagen, dass der erste Anruf, den Sie machen, für ihn oder sie sein sollte.

Sie helfen auch dem Züchter

Indem Sie in Kontakt bleiben, teilen Sie Informationen, die für Ihren Züchter wertvoll sind. Er oder sie wird über jedes Temperament, Gesundheit oder andere Probleme, die Ihr Welpe hat, informiert sein, um zukünftige Zuchtentscheidungen treffen zu können. Der Züchter kümmert sich darum, die gesündesten Hunde zu züchten, und die Eingabe von Ihnen ist wichtig.

Vor allem kennt der Züchter Ihren Welpen besser als jeder andere und ist mehr als glücklich, Ihr Berater zu sein. Es ist wahrscheinlich sehr wenig über die Rasse, die er oder sie im Laufe der Jahre nicht angetroffen hat. Dies endet nicht nach der Welpenzeit – bleiben Sie während all den Jahren im Leben Ihres Hundes in Kontakt. Ein verantwortungsvoller Züchter wird immer eine Ressource und eine geschätzte Verbindung bleiben.

Übersetzt aus dem Englischen von AKC