Isolde Richter „4. Online-Tagung Tiergesundheit“

Für Tierhalter, Tierernährungsberater und Tierheilpraktiker

Kremling_Nicole_400x400.jpg

9:00 – 10:30 Uhr: Tierheilpraktiker – ein sinnstiftender Beruf

Nicole Kremling, Tier-Heilpraktikerin & Heilpraktikerin

Der Trend zum Tierheilpraktiker zu gehen nimmt immer mehr zu. Und das hat nicht zwingend mit schlechter Tiermedizin, sondern mit dem Wunsch nach einer ganzheitlichen Betrachtung des Tieres auch in seinem sozialen Umfeld zu tun. Der THP nimmt sich Zeit für Mensch und Tier, weil er nahezu alles in sein Therapieschema mit aufnimmt, was das Tier betrifft. So haben viele gesundheitliche Probleme oft mit Ernährung oder Haltung zu tun, Schwierigkeiten, die man meist nicht mit einem Spezialfutter oder einer harschen Erziehungsmethode löst.

Der Beruf Tierheilpraktiker kann zur Berufung werden. In diesem Vortrag werden wir über Zusammenhänge sprechen, die Ihnen so vielleicht noch nicht klar waren. Desweiteren werden erfolgreiche Praxisfälle vorgestellt.

Wagner_Marion-2.JPG

10:30 – 11:45 Uhr: Gesund durch den Herbst: das Metallelement Lunge/Dickdarm von Hund und Katze stärken

Marion Wagner, Tierheilpraktikerin

  • Der Funktionskreis Lunge/Dickdarm und seine Entsprechungen
  • Der Metallelementtyp bei Hund und Katze
  • Häufige Anzeichen von Imbalancen des Metallelementes
  • Herbstliche Ernährungstipps für unsere Vierbeiner aus der chinesischen Küche
  • Bewährte Kräuter und Homöopathika die dieses Element und dadurch das Immunsystem unterstützen.
SteenbuckNils_400x400.jpg

12:45 – 14:15 Uhr: Hund & Katze – Fit durch den Winter

Nils Steenbuck, Tierheilpraktiker, Tier-Ernährungsberater

Mit großen Schritten nähern wir uns dem Herbst und Winter. Die Tage werden kürzer und unsere Fellnasen sind in aller Regel weniger draußen aktiv, als es im Frühjahr und Sommer der Fall war.

Doch welche Auswirkungen kann das haben?

Wir sehen uns an, wie der Futternapf optimal für diese Jahreszeiten gestaltet werden kann und welche Zusätze und Nahrungsergänzungen durchaus sinnvoll zum Einsatz kommen. Natürlich auch mit einem Blick in Richtung der Vitalpilze.

Geneschen_Michael_400x400.jpg

14:30 – 15:45 Uhr: Die Kraft und Magie der Winterkräuter!

Michael Geneschen, Tierheilpraktiker

Wie kann die Abwehrleistung unserer Tiere im Winter gestärkt werden.

Adaptogene und Antioxidanzien sind gerade in der kalten Jahreszeit für die Fellnasen sinnvoll.

Mit ausgesuchten Kräutern kommen unsere Tiere gesund und fit durch den Winter.